» » » Hochzeitsfotograf in Schafflund – Traumhochzeit mit Damir und Steffi

Hochzeitsfotograf in Schafflund – Traumhochzeit mit Damir und Steffi

eingetragen in: Hochzeit, Standesamt | 2

Im letztem Jahr habe ich Euch eine wundervolle Hochzeit aus dem Oktober vorenthalten. Es ist die Hochzeit meiner Schwester Stefanie und Damir. Diese Hochzeit war wirklich etwas sehr Besonderes für mich. Natürlich ganz besonders, weil es die Hochzeit meiner Schwester war. Vielleicht trifft es “außergewöhnlich” doch etwas besser. Es war eine deutsch-moslemische Hochzeit,mit vielen tollen, für mich, neuen Traditionen und Bräuchen, einer sehr großen und liebevollen Familie und einer großen Menge Spaß und Tanz.
Nicht aus Traditions- sondern aus Platzgründen, hat die Braut die Nacht vor der Hochzeit bei mir verbracht. Das fand ich großartig, denn so fand das gesamte Styling meiner Schwester, bei mir zu Hause statt und da sie sich davon natürlich auch eine fotografische Begleitung wünschte, vereinfachte das Einiges für mich. Ich musste nicht extra früh los als Fotografin, sondern konnte auch als Schwester das Prozedere mit einem Gläschen Sekt, Styling, vielen Fotos und viel Gequatsche und Freudentränen genießen.
Am Vormittag waren wir dann im Standesamt. Der erste große Teil der Aufregung war somit hinter uns gebracht. Danach gab es ein tolles, sehr leckeres bosnisches Essen, bestehend aus vielen verschiedenen, kulinarischen Gerichten. Nach einer kurzen Verschnaufpause für alle, ging es dann in die Stylingrunde Nr. 2. Denn was wir noch vor uns hatten, war nicht nur ein wundervolles Fest, sonder eine freie Trauung mit einem freiem Redner und die moslemische Trauung mit einem Hotscha, der extra für Stefanie und Damir angereist war. Somit stellt sich nun so gleich die Frage, wie und wo wurde geheiratet? Sicherlich nicht in der Kirche? In einer alten Gastwirtschaft hier in meinem Wohnort, gibt es einen Festsaal. So wie man sich einen klassischen, alten Gastwirtschaftssaal halt vorstellt. Wie soll hier bloß eine festliche und romantische Trauung statt finden? Da kam meine liebe Mama zum Einsatz ;-) In wochenlanger Feinstarbeit wurden traumhafte Dekoelemente wie Schmetterlingmobiles, Pompons und Rosen gebastelt. Am Abend vor der Hochzeit haben wir den Saal mit den Dekorationen dann eingekleidet und der Saal sah anschließend wie verzaubert aus. Einfach großartik.
Die Trauung war einfach unglaublich schön. Kaum ein Auge blieb trocken, was mir, meine und Danielas (meine liebe große Schwester und treue Co-Fotografin http://www.cozy-and-cuddly.de/) Arbeit nicht gerade erleichtert hatte ;-)

Es fällt mir sehr schwer, produktiv die richtigen Bilder für Euch auszusuchen, denn ich verfalle direkt in tolle Erinnerungen, könnte einfach jedes Bild posten.
Hier gibt es nun erst einmal die Bilder aus dem Portraitshooting für Euch. Der Rest wird folgen, versprochen ;-)
01_hz 02_hz 03_hz 04_hz   06_hz 07_hz

2 Antworten

  1. Anna Trampitsch
    | Antworten

    Hallo :-)
    Ich bin ganz neu in der Fotoblogwelt und klicke mich ein bisschen durch. Ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und möchte gerne ein großes Kompliment für deine wirklich wunderschönen, mit ganz viel Liebe aufgenommenen Fotos, dalassen. Ich werde bestimmt bald wieder vorbeischaun!!

    Ganz liebe Grüße Anna

Bitte hinterlasse eine Antwort